edu-sharing 4.2 veröffentlicht
16. Juli 2019
User Interface Designer & User Experience Designer (m/w/d)
6. Mai 2020
Alle zeigen

edu-sharing 5.0 veröffentlicht

edu-sharing | 5.0 | Final Release | Veröffentlichung | Download

edu-sharing 5.0 veröffentlicht

Die neuste edu-sharing Version 5.0 ist veröffentlicht. Was alles drinsteckt? Erfahren Sie hier alle wichtigen Infos zum Update.


Zur Download-Seite →

Features

Was hat sich geändert?

Nutzerprofile & Stream

In edu-sharing 5.0 bekommt jeder Nutzer eine eigene Profilseite. Auf dieser kann er sich vorstellen, eine Beschreibung für andere Nutzer hinterlegen und Statistiken einsehen. Außerdem kann jeder Nutzer ein individuelles Profilbild hinterlegen, um eine einfache Erkennbarkeit für andere Nutzer zu ermöglichen. Die Profilbilder werden auch angezeigt, wenn man diesen Nutzer später zu einem Material einlädt.

Vorbereitet wurde die neue Funktion "Stream", die künftig Kursgruppen oder Personen Lerninhalte in empfohlener Reihenfolge anbietet. Interessierte Beta-Anwender wenden sich das Entwicklerteam, um die Funktion anzuschalten.

Kommentare

Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, Kommentare an Materialien anzuheften, um über Inhalte zu diskutieren oder Verbesserungvorschläge zu unterbreiten. Aufgrund der neuen Nutzerprofile wird jeder Nutzer am Kommentar individuell dargestellt. Die Anzahl der Kommentare wird direkt am Material angezeigt.

Administratoren können die Erlaubnis zum Kommentieren für einzelne Gruppen, Nutzer oder sogar pro Element konfigurieren.

Berechtigungen verwalten

Ab sofort können Administratoren in einer speziellen Verwaltungsoberfläche die Rechte für einzelne Organisationen, Gruppen oder Nutzer verwalten. Hierbei handelt es sich z.B. um die Rechte zum Freigeben von Materialien, Lizenzieren, Kommentieren, Verwendung von Tools usw.

Die Rechteverwaltung bietet auch die Möglichkeit, den aktuellen Rechtezustand für einzelne Gruppen oder Nutzer anzuzeigen. So kann nicht nur festgestellt werden, ob ein Nutzer über ein bestimmtes Recht verfügt, sondern auch aus welcher Gruppe diese Berechtigung stammt.

Einfacher Export von Metadaten

Administratoren haben nun die Möglichkeit, die Metadaten beliebiger Suchen zu exportieren. Dabei kann der Admin selbst entscheiden, welche Metadaten exportiert werden sollen. Als Format kann wahlweise CSV (Tabellenstruktur) oder JSON verwendet werden.

Mit Hilfe diesen Features kann beispielsweise eine Übersicht aller erstellten Medien oder Sammlungen eines Nutzers generiert werden.

Unter der Haube

Mit edu-sharing 5.0 wechseln wir das darunterliegende Alfresco-CMS auf Version 5.2. Diese bringt zahlreiche Fehlerbehebungen, Performance-Verbesserungen sowie bessere Unterstützung für aktuelle Versionen von anderen Systemen, wie z.B. Datenbank oder Suchengine, mit.

Ebenfalls optimiert wurde der Zugriff auf Inhalte, die von einem Nutzer freigegeben wurden oder mit einen Nutzer geteilt wurden. Es gibt hierbei nun keine Beschränkung der Anzahl mehr.

In vielen Bereichen wurde die Performance des Systems deutlich verbessert, u.a. beim Aufrufen von Ordnern, beim Suchen oder auch beim Bearbeiten von Objekten.

Deutsch
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. / We use cookies to improve the user-friendliness of the site. If you continue to use it, we'll assume you are ok with that.