Bildungscloud | E-Learning-Cloud | Open Source | L├Âsung

Bildungs-Cloud oder E-Learning-Cloud als Open Source

Profitieren Sie von den E-Learning-Systemen ihrer Partner.
Wir vernetzen ihre Infrastrukturen!

  • organisations├╝bergreifender Austausch von Inhalten und Werkzeugen
  • Cloud-Speicher und Tool-Integration f├╝r Lernumgebungen und Autorenwerkzeuge
  • gruppenbasierter Zugang zu Diensten
  • professionelle Suchmaschine
Flyer herunterladen Support kontaktieren

Inhalte und Werkzeuge vernetzt nutzen

Tools und Materialien organisations├╝bergreifend teilen und gemeinsam nutzen.

Zugang zu Inhalten, Werkzeugen und spannenden Vorlagen

Auf konfigurierbaren Ansichten in ihrer Webseite oder ihrem Portal k├Ânnen die Angebote der Bildungscloud bequem durchst├Âbert werden. Hier finden ihre Nutzer entsprechend ihrer Zugriffsrechte:

  • Lerninhalte sortiert nach Veranstaltungen, Lehrenden, Studieng├ĄngenÔÇŽ
  • Kurse aus Lernumgebungen, wie Moodle oder OPAL
  • Werkzeuge wie etherpad und ONYX
  • didaktische Vorlagen als Grundlage f├╝r eigene Kurse

So kann f├╝r jede Veranstaltung oder Lernaufgabe das beste Werkzeug eingesetzt werden.

Objekte zentral verwalten, verteilt nutzen

Starten Sie ihr Bildungscloud-Projekt mit einem Cloud-Speicher f├╝r ihre Nutzer, Gruppen und Abteilungen. Schlie├čen Sie all ihre Lernplattformen und anderen IT-Systeme an, um die zentral verwalteten Inhalte ├╝berall zu nutzen.

  • Die Inhalte werden sofort in allen angeschlossenene Systemen (Lernplattform, Wiki, Web-CMS) verwendet werden
  • Im Online-Workspace k├Ânnen Sie ihre favorisierten Autorenwerkzeuge integrieren, zum Beispiel den Editor der ONYX Testsuite.
  • Die Freigabefunktion und der Lizenzeditor (z.B. f├╝r die Creative Commons) erleichtern das gezielte Teilen und Ver├Âffentlichen von Inhalten.
  • Bestehende Netzlaufwerke oder andere interne Speicherpl├Ątze binden wir gern ein. Dadurch k├Ânnen Sie all ihre Ablagen mit einer zentralen Suche durchsuchen.

Alles in meinem Cloud-Speicher ablegen und beim Organisations-Wechsel mitnehmen

Die so vom Nutzer erzeugten Dateien, Medien aber auch Forschungsrohdaten u.a. Inhalte werden im pers├Ânlichen Cloud-Speicher abgelegt. In einer Bildungscloud k├Ânnten Nutzer k├╝nftig die Bildungseinrichtung oder die Lernumgebung wechseln, ohne ihren Cloud-Speicher zu verlieren.

Content- und Tool-Nutzung in allen angeschlossenen LMS und Autoren-Werkzeugen

Viele beliebte Softwarewerkzeuge k├Ânnen schon jetzt problemlos an die Bildungs-Cloud angeschlossen werden:

  • Lernplattformen: Moodle, OPAL, ILIAS
  • Werkzeuge: MediaWiki, Vanilla-Forum, Etherpad
  • ONYX Testsuite, Liferay-Portalsystem

Content- und Tool-Nutzung in allen angeschlossenen LMS und Autoren-Werkzeugen

Viele beliebte Softwarewerkzeuge k├Ânnen schon jetzt problemlos an die Bildungs-Cloud angeschlossen werden:

Gemeinsam mehr erreichen

Moderne Cloud-Services bestimmen unseren privaten Alltag. Wir koordinieren unsere Termine mit dem Lieblingskalender, pflegen Kontakte ├╝ber Social-Network-Services und wir verwalten und teilen unsere Dokumente mit Cloud-Speichern. Aus Gr├╝nden des Datenschutzes und der Privatsph├Ąre haben diese Cloud-Technologien bisher kaum ihren Weg in unsere Bildungseinrichtungen gefunden.

Wir glauben jedoch, dass auch unsere Lehrenden je Veranstaltung oder Lehraufgabe entscheiden sollen, welche Werkzeuge oder welche Lernplattform sie nutzen. Mithilfe einer Bildungscloud k├Ânnen Sie gemeinsam mit Partnern moderne Lern-, Arbeits- und Autorenwerkzeuge zur Verf├╝gung stellen und nutzen.
Wir unterst├╝tzen Sie bei der Integration ihrer Infrastruktur und helfen bei der Umsetzung von organisations├╝bergreifender Authentifizierung, Autorisierung und Datenschutzkonzepten.