Open Source Bildungsinnovationen mitgestalten...

Das geht ganz einfach auf mehreren Wegen:


  • Kontakt aufnehmen und aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise der Community erhalten
  • auf GitHub an der Open Source Software mitentwickeln
  • als Bildungsorganisation, Betreiber oder Softwarehersteller edu-sharing-Partner werden
  • als neues Teammiglied bewerben (UX-Design, Softwareentwicklung, Projekt- und Produkt-Management)
 
 

Hackathons und Workshops f├╝r Bildung

#hack4OER

Unsere Community organisiert Hackathons und Workshops. Hier treffen sich Bildungsexperten und Aktive, erdenken L├Âsungen und ÔÇťhacken diese anÔÇŁ. Daraus entstehen i.d.R. Projekte in unserer Anwender- und Partnergemeinschaft, deren Ergebnisse in den Open Source Quellcode eingehen.

 

FAQ

 
Wie kann ich mitmachen?
  • Anmeldung im edu-sharing e.V. als Mitglied
  • Mitmachen als Entwickler
  • Als Open Source Softwarel├Âsung f├╝r den Bildungsbereich stellen wir unseren Quellcode auf GitHub bereit. Hier k├Ânnt ihr uns Vorschl├Ąge und Ideen mitteilen
  • ├ťber das Kontaktformular k├Ânnt ihr uns anschreiben.
  • Was ist ein Hackathon?
    Hacken + Marathon = Hackathon Der Neologismus Hackathon verbindet die beiden Begriffe "hacken" und "Marathon". Durch die Zusammensetzung beider W├Ârter entstand Ende der 1990er Jahre die Wortneusch├Âpfung "Hackathon". Ein Hackathon ist eine Veranstaltung, in der kollaborativ an innovativen Software- und Hardwarel├Âsungen gearbeitet wird. Ziel eines edu-sharing Hackathons ist es, kreative und f├╝r die edu-sharing community gemeinn├╝tzige IT-Infrastrukturen, Tools oder Software zu entwickeln.
    Was ist #hack4OER?
    edu-sharing bildet eine Softwarel├Âsung, die insbesondere f├╝r den Bildungsbereich und das E-Learning von gro├čem Vorteil ist. Um die Software kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu optimieren, veranstalten wir Hackathons speziell zum Thema OER. OER sind Open Educational Ressources. Das sind Bildungsmaterialien, die unter einer freien Lizenz stehen, sodass sie von Lehrenden und Lernenden genutzt, bearbeitet und geteilt werden k├Ânnen.
    Was ist OER?
    Open Educational Ressources (OER) sind Bildungsmaterialien, die unter einer freien Lizenz stehen, sodass sie von Lehrenden und Lernenden genutzt, bearbeitet und geteilt werden k├Ânnen. Des Weiteren definiert die UNESCO, dass OER nicht nur einzelne Materialien, sondern gesamte Kursangebote sowie jegliche Arten von Medien (Texte, Bilder, Videos usw) umfassen k├Ânnen.