Dokumentenvorlagen: Schicke OER für OER
19. Mai 2017
edu-sharing Hackathon im Juni
29. Juni 2017

edu-sharing Hackathon nicht mehr ganz im Mai ;-)

Normalerweise am letzten Donnerstag im Monat – dieses Mal wegen Himmelfahrt eine Woche später – ist bei edu-sharing Team-Hacking-Day. Die Developer entwickeln Lösungsideen für edu-sharing und angrenzende OER- und open-source-Projekte.

Heutige Hackingthemen sind:

  1. 3D Visualisierung des edu-sharing Dokumenten-Repositories
    Das Framework A-Frame wird angetestet. Idee: eine virtuelle Bibliothek, die man 3D erkunden kann.
  2. Veröffentlichung des OERde Songs unterstützen
    Im JOINTLY-für-OER-Projekt entstand in der deutschen „OERde“-Community ein OER-Song, der die CC-Lizenzen erklärt. Das edu-sharing-Team unterstützt heute dessen Veröffentlichung und gestaltet das Cover.
  3. UX-Durchstich für edu-sharing Lernszenarien
    Lerninhalte-Repositorien enthalten leider fast immer „nur“ Dokumente. Dabei könnten Lehrende mit wiederverwendbaren Lernszenarien viel mehr Zeit sparen und ihre Unterrichtserfahrungen austauschen. Welche Möglichkeiten die edu-sharing Bedienoberfläche bieten müsste, wird heute erkundet.
  4. Technologiedurchstich „electron“ für native Desktop Apps
    Direkt auf Desktop-Geräten eine edu-sharing-Applikation verfügbar haben, ist die Vision dieses Durchstichs.
  5. Technologiedurchstich Ionic 3 – für Apps mit allen edu-sharing Desktop-Features
    Bisher werden für die Desktop- und die App-Version von edu-sharing 2 Quellcode-Basen gepflegt. Dadurch hat die App-Version nicht sofort alle Features, die auf der Desktop-Version zuerst entwickelt werden. Wir testen, ob wir mit Ionic 3 auf nur eine Quellcodebasis wechseln können, um Nutzern künftig alle Desktop-Funktionen auch zeitnah mobil zur Verfügung stellen zu können.