EduSync – Synct alles, außer Katzen
5. Mai 2017
Dokumentenvorlagen: Schicke OER für OER
19. Mai 2017

edu.(dot)sharing: Sprachsuche in edu-sharing Respositorien

Das Team 3 belegte Platz 3 beim internen edu-sharing Hackathon im April. Mit Amazon Alexa kann nun auf Basis einer Sprachsuche in den edu-sharing Repositorien gesucht werden. Mittels Sprachbefehl „Alexa, frage edu-sharing suche OER“ wird Alexa über den Echo Dot aktiviert.

Über eine Middleware PHP, die die Kommunikation zwischen dem Alexa Framework und der Programmierschnittstelle unterstützt, kann der Zugriff auf die edu-sharing API erfolgen. An dieser Stelle zieht sich Amazon Alexa die Informationen und gibt sie via Sprachmodus über den Echo Dot heraus.

Vorteil von edu.(dot)sharing ist, dass ein alleiniger Sprachbefehl ausreicht, um eine Suche zu aktivieren. Somit fällt die Suche per manueller Eingabe auf dem Computer oder Mobilgerät weg. Die kinderleichte Bedienung des edu.(dot)sharing Sprachbefehls erleichtert die Suche in Repositorien.

Die edu.(dot)sharing Sprachsuche ist Ergebnis des eintägigen edu-sharing Hackathons. Bei der Erweiterung der Sprachsuche könnte an folgende Punkte angeknüpft werden:

  • Suchkriterien rückfragen: Welche Sammlungen? Welche Materialart?
  • Aktivitätsmonitor: Wieviele neue Materialien gibt es seit …?